Gemüse-Lasagne

Gemüse-Lasagne

45
Min.

Zubereitung

50
Min.

Backzeit

mittel

Mittel


minus 6 Portionen plus printer

Zutaten

Für die Lasagne:

4 Zwiebeln (klein)
1500 g Gemüse (Zucchini, Aubergine, Paprika, Karotten)
1500 g gehackte Tomaten (Dose)
300 g Gouda (gerieben)
Thymian (frisch oder getrocknet)
Lasagneplatten
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Butter, zum Einfetten der Form

Für die Béchamelsoße:

100 g Butter
5 EL Mehl
1 Liter Milch
Salz und Pfeffer
Muskat
Parmesan

Zubereitung

1

Die Zwiebeln und das Gemüse in kleine Würfel schneiden, mit Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen.

2

Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin glasig dünsten.

3

Gemüse hinzugeben und kurz mitdünsten.

4

Dosentomaten und gehackten Thymian hinzugeben und bei mittlerer Hitze 15 min. köcheln lassen.

5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

7

Für die Béchamelsoße die Butter in einen Topf zum Schmelzen bringen.

8

Mehl hinzugeben, umrühren und kurz anschwitzen lassen.

9

Unter ständigem Rühren Milch in kleinen Portionen hinzugeben.

10

Béchamelsoße mit Salz und Muskat abschmecken.

11

Nun die Lasagne in einer eingefetteten Form schichten: Erst eine Schicht Lasagneplatten, darauf eine Schicht Tomaten-Gemüse-soße, darauf die Béchamelsoße und anschließend wieder die Lasagneplatte.

12

Schichten wiederholen, bis alles aufgebraucht ist und die Lasagne mit Parmesan bestreuen.

13

Bei 180 Grad Umluft 50 Minuten goldbraun backen.